Als erfahrener Anwalt für Wohnungseigentumsrecht unterstütze ich Eigentümer in Hamburg bei der Durchsetzung ihrer berechtigten Interessen und bei der Abwehr unberechtigter Forderungen. Darüber hinaus biete ich Hausverwaltern eine fundierte Rechtsberatung bei der Ausübung ihrer Tätigkeit.

Ein Anwalt für Wohnungseigentumsrecht ist der geeignete Ansprechpartner für Eigentümer und Hausverwalter in Hamburg.

Die Kanzlei Spöth überzeugt mit folgenden Vorteilen:

  • Ausgezeichnete fachliche Expertise
  • 20 Jahre Erfahrung 
  • Fundierte Rechtsberatung
  • Kompetente Prozessbegleitung 
  • Professionelle außergerichtliche Verhandlungsführung
  • Engagiertes Kanzleiteam
  • Umfassendes bundesweites Netzwerk 
  • Zeitnahe Terminvereinbarung 

Als renommierter Anwalt für Wohnungseigentumsrecht vertrete ich in Hamburg Wohnungseigentümer bei Konflikten in der Eigentümergemeinschaft. Ziel ist es dabei, meine Mandanten vor rechtlichen und wirtschaftlichen Nachteilen zu schützen. Nach einer gründlichen Analyse der Ausgangssituation unterbreite ich Ihnen, welche Handlungsoptionen zur Wahl stehen und wie die Erfolgsaussichten der verschiedenen Alternativen zu bewerten sind. Die Mandatierung eines Fachanwalts für Wohnungseigentumsrecht erhöht Ihre Chance auf Durchsetzung der eigenen Position in Hamburg. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Unsere Kanzlei bietet Mandanten eine perfekte juristische Betreuung bei Konflikten auf folgenden Rechtsgebieten:

 

Anwalt für Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht): kompetenter Rechtsexperte in Hamburg

Die komplexen Rechtsbeziehungen der Wohnungseigentümer einer Eigentümergemeinschaft sind im Wohnungseigentumsgesetz (WEG) geregelt. Dort ist außerdem festgelegt, wie das Gemeinschaftseigentum zu verwalten ist. Im Jahr 2007 wurde das WEG-Recht grundlegend reformiert und in diesem Zusammenhang erfolgte ein Umstieg vom FGG-Verfahren auf die ZPO. Das komplizierte Prozessrecht macht es seitdem für Laien nahezu unmöglich, ohne die Unterstützung eines Anwalts für WEG-Recht in Hamburg die eigenen Rechte und Pflichten zu überblicken. Nutzen Sie deshalb meine kompetente Beratung: Als Anwalt für Wohnungseigentumsrecht helfe ich seit 20 Jahren meinen Mandanten in Hamburg bei der Durchsetzung ihrer Interessen. 

Mandatieren Sie einen Anwalt für Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht), wenn in Hamburg bei folgenden Sachfragen Unsicherheiten bestehen:

  • Bauliche Veränderungen im Gemeinschaftseigentum
  • Durchführbarkeit notwendiger Modernisierungsmaßnahmen
  • Verteilung der Bewirtschaftungskosten
  • Verwaltervergütung

 

Eigentümerversammlung in Hamburg organisieren

In der Eigentümerversammlung werden in Hamburg alle wichtigen Entscheidungen über die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums getroffen. Die dort verabschiedeten Beschlüsse betreffen Themen wie die Höhe der Hausgeldzahlungen, Reparaturen, Modernisierungen oder die Hausverwaltung. Wir unterstützten in unserer Kanzlei Hausverwalter dabei, die Eigentümerversammlung in Hamburg zu organisieren, vorzubereiten und durchzuführen. Im Vorfeld stellen wir mit einer umfassenden Beratung sicher, dass der Hausverwalter optimal auf die Eigentümerversammlung vorbereitet ist und den Eigentümern die gewünschten Auskünfte geben kann. Außerdem hilft Ihnen die Beratung durch einen kompetenten Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Hamburg, Haftungsfallen zu vermeiden. Mit unserer Unterstützung wird die rechtssichere Erstellung der Jahresabrechnungen oder das Eintreiben säumiger Hausgelder wesentlich erleichtert. Die Zusammenarbeit mit einem Anwalt für Wohnungseigentumsrecht bietet Ihnen in Hamburg ein Höchstmaß an Rechtssicherheit. 

Jetzt beraten lassen!

 

 

Was ist bei einer Beschlussanfechtung in Hamburg zu beachten?

Den meisten Wohnungseigentümern ist nicht bewusst, dass ein Beschluss der Eigentümergemeinschaft auch dann rechtskräftig wird, wenn er mit Rechtsfehlern behaftet ist. Es ist erforderlich, innerhalb eines Monats eine Beschlussanfechtung beim Amtsgericht in Hamburg einzureichen, um zu vermeiden, dass der Beschluss bestandskräftig wird. Wenn Sie also Einspruch gegen einen auf der Eigentümerversammlung getroffenen Beschluss einlegen möchten, sollten Sie umgehend mit einem Anwalt für Wohnungseigentumsrecht Kontakt aufnehmen. Unsere Kanzlei bringt die Beschlussanfechtung in Hamburg auf den Weg. Darüber hinaus hilft Ihr Anwalt Ihnen mit seinen fundierten Kenntnissen auf dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts in Hamburg dabei, den Überblick über die Rechte und Pflichten zu behalten, die mit dem Wohnungseigentum verbunden sind. Möchten Sie mehr über unsere Kanzlei erfahren? In der Rubrik über uns finden Sie viele Informationen. Wenn Sie ein konkretes Problem haben und eine professionelle Interessensvertretung durch einen Anwalt für Wohnungseigentumsrecht wünschen, können Sie hier direkt einen Termin für eine umfassende Beratung in Hamburg vereinbaren. 

Terminvereinbarung!