Schlüssel

Aushändigung der Schlüssel an den Hausmeister reicht nicht


Nach Beendigung des Mietverhältnisses ist der Mieter verpflichtet, die Wohnung in vertragsgemäßem Zustand einschließlich der dazugehörigen Schlüssel an den Vermieter zurückzugeben. Nach einem Urteil des KG Berlin stellt die Übergabe der Schlüssel an den Hausmeister keine ordnungsgemäße Rückgabe der Wohnung dar, da der Hausmeister weder Erfüllungsgehilfe noch Besitzdiener des Vermieters ist.
Eine Rückgabe an den Hausmeister ist nur dann ausreichend, wenn dieser vom Eigentümer oder der Hausverwaltung dazu beauftragt wurde und der Mieter damit einverstanden ist, die Mietsache an diese Person zurückzugeben; andernfalls ist der Mieter bis zur ordnungsgemäßen Rückgabe der Wohnung zur Zahlung einer Nutzungsentschädigung in Höhe der bisherigen Miete verpflichtet (KG Berlin, Urteil v. 2.7.2001, 8 U 1044/99, MDR 2002, 272).

Folgende Urteile zum Mietrecht könnten Sie ebenfalls interessieren

Gesundheitsgefährdung durch Warmluftheizung   Das Vorhandensein von gesundheitsgefährdenden Stoffen in den Mieträumen stellt einen Mangel der Mietsache dar und berechtigt den Mieter zur Mietminderung sowie unter bestimmten Voraussetzungen auch ...
Wohnfläche ist bei freifinanziertem Wohnraum grundsätzlich anhand der für den preisgebundenen Wohnraum im Zeitpunkt des Mietvertragschlusses geltenden Bestimmungen zu berechnen, es sei denn, dass ein anderer Berechnungsmodus ortsüblich ist. Der ...
BGH, Urteil vom 1. Juni 2011 - VIII ZR 91/10 BGB §§ 199, 543, 551, 812 Zur fristlosen Kündigung wegen fortdauernder unpünktlicher Mietzahlungen. Soweit die vom Mieter einer Wohnung erbrachte Kaution drei Monatsmieten übersteigt, steht ihm -...
Formale Anforderungen an die Schriftform Mietverträge, die für längere Zeit als 1 Jahr abgeschlossen werden, bedürfen der Schriftform, § 566 Satz 1 BGB. Dies gilt auch für nachträgliche Änderungen und Ergänzungen. Bei einem Vertrag m...
Kontakt
Kanzlei für privates Immobilienrecht Harald Spöth - Ihr Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München
Kontakt und Anfahrt